riewatanabe

Ultima Oslo Contemporary Music Festival/ Ensemble Musikfabrik

14.09.2017
21:00 Uhr
Oslo, Kulturkirken Jakob
Rebecca Saunders | stirrings still II (2008) für sechs Spieler

Rebecca Saunders | Fury (2005) für Kontrabass Solo

James Tenney | Form 4 in memoriam Morton Feldman (1993) für Ensemble

Morton Feldman | De Kooning (1963) für Horn, Schlagzeug, Klavier, Violine und Cello

Steve Reich | Radio Rewrite (2013) für Ensemble

Florentin Ginot, Kontrabass
Paul Jeukendrup, Klangregie
Ensemble Musikfabrik

Ultima Oslo

We regret to announce that due to unforeseen logistical issues, the programme and the venue of Ensemble Musikfabrik’s concert had to be changed. The concert will now take place at Kulturkirken Jakob.

Musikfest Berlin/Ensemble Musikfabrik

09.09.2017
19:00 Uhr
Berlin, Kammermusiksaal der Philharmonie
Rebecca Saunders | Yes, eine räumliche Performance für Sopran, 19 Solisten und Dirigent (2016/17) Nach dem letzten Kapitel von Ulysses, Molly Bloom, von James Joyce – Uraufführung

Harrison Birtwistle | Cortege, a ceremony for fourteen musicians in memory of Michael Vyner (2007)

Harrison Birtwistle | 26 Orpheus Elegies (2003-04) für Oboe, Harfe und Countertenor – alternierend mit
John Dowland | Lachrimæ: seaven teares figured in seaven passionate pavanes (1604) arrangiert für neun Instrumente von Harrison Birtwistle (2009)

Donatienne Michel-Dansac, Sopran
Andrew Watts, Countertenor
Peter Veale, Oboe
Mirjam Schröder, Harfe
Ensemble Musikfabrik
Harrison Birtwistle, Dirigent (Dowland)
Enno Poppe, Dirigent (Saunders)

Eine Veranstaltung der Berliner Festspiele / Musikfest Berlin

Neues Werk von Rebecca Saunders:
Kompositionsauftrag und Produktion der Berliner Festspiele / Musikfest Berlin mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung.
Die Ensemble-Arbeit an der Entstehung der Komposition wurde im Rahmen von Campus Musikfabrik von der Kunststiftung NRW gefördert.

IMG_5602

Lucky Punch

Lucky Punch – ein Festival mit zeitgenössischer Musik , Performance und Tanz in Oberbillig

Am Samstag, 2. Sept. um 20 Uhr
In den Moselauen, auf der Fähre Sankta Maria, in der Pfarrkirche St. Barbara, an der Sauermündung und im Contemporaneum.

I. Pavillon in den Moselauen Oberbilligs
„Thunder“ von Péter Eötvös für Bass Pauke mit Rie Watanabe

II. Fähre von Oberbillig nach Wasserbillig
Stimmimprovisa­tionen über dem Wasser mit der Irscher Liedertafel unter Gottfried Sembdner

III. Mündung der Sauer in die Mosel
„Stromweite“ von Marc Boukouya mit einem Blechbläser-Ensemble unter seiner Leitung

IV. Kirche St-Martin, Wasserbillig
„SIGLA“ von Aldo Clementi mit Gottfried Sembdner an der Orgel

V. Fähre von Wasserbillig nach Oberbillig
Stimmimprovisa­tionen über dem Wasser mit der Irscher Liedertafel unter Gottfried Sembdner

VI. Pavillon in den Moselauen Oberbilligs
„SUNFISH“ von Matthias Kaul mit Truike van der Poel, Mezzosopran und Rie Watanabe, Schlagzeug

VII. Ausstellungspavillon der Galerie Contemporanea
„Elektronik – Akkordeon – Performance“ mit Theo van der Poel und Knut Aufermann

VIII. Skulpturenpark der Galerie Contemporanea
„Hüllen“, ein Tanzstück zwischen innerer und äußerer Verwandlung von und mit Annick Pütz

IX. Ausstellungspavillon der Galerie Contemporanea
„Liebeslieder“ von Wolfgang Grandjean nach Gedichten von Ulla Hahn mit Susanne Ekberg, Sopran und Gottfried Sembdner, Klavier

IMG_5579

TRAVEL MUSICA / Die treibende Melodie – from East, from West -

Mittwoch .12.Juli 2017
20:30-

DOMFORUM
Domkloster 3, 50667 Köln
Tel.: 0221 92584720

Yuya Honda (1977-2004)
Ching Dong for clarinet and piano(2001)*

Ching Dong smile brothers excentric horror show for flute, saxophone, piano and djembe (2001) *

On the tuba for tuba and percussion (2001) *

*Erste europäische Aufführungen


Simon Rummel (*1978)
Neues Werk (2017) *Uraufführung

dj sniff (*1978) / Yuya Honda (1977-2004) :
The memories of the place with him turns around on the turntable for Ensemble (2014/2016)
Erstaufführung mit der Fassung für Ensemble

Daniel Agi, Flöte
Carl Rosmann, Klarinette
Georg Wissel, Saxophone
Melvyn Poore, Tuba
Dirk Rothbrust, Percussion
Rie Watanabe, Percussion
Christoph Stäber, Klavier
Simon Rummel, Klavier

travel_musica_3_2 jpg
travel_musica_3_2 jpg

Holland Festival | Robots/Non/Robots

10.06.2017
20:30 Uhr

Amsterdam, Muziekgebouw aan ‘t Ij
Mouse on Mars & Ensemble Musikfabrik | De Umbris Idearum … The acousmatic memory palace (2016)

Mouse on Mars | Paeanumnion (2011)

Mouse on Mars
Ensemble Musikfabrik
Simon Geist, Sonic Robots
Paul Jeukendrup, Klangregie
André de Ridder, Dirigent