Geräusche, Verdoppelt – Ein Konzert für zwei Spieler -

17.Dez.2017 (So), 18:30 Uhr

Artheater
Ehrenfeldgürtel 127
50825 Köln

Performer
Rie Watanabe, Inamori Yasutaki

Programm:

Cathy van Eck (*1979): Cheers and Leaders (2016)

Haruyuki Suzuki (*1962): motion/emotion for 2 performers (2017) EA

Yasutaki Inamori (*1978): Blumenstrauß auf Vibraphon (2017) EA

Carola Bauckholt (*1959): Geräusche für zwei Spieler (1992)

Oxana Omelchuk (*1975) / Simon Rummel (*1978): Vermutungen über die Zukunft (2017) UA
Auftragswerk der kgnm

Eintritt 5/10 Euro
*Set-Preis 10/15 Euro für zwei Veranstaltungen von „Geräusche, Verdoppelt“ und „Ensemble Musica Nova: COUCH POTATOES“ um 20:00.

2017-12-X-T2-DSCF1672_web

Foto:Rainer Rauen